ESSEN UND TRINKEN

 
3667

canederli

Eine Verbindung von Italienischen und Österreichischen Geschmäcke. Schmackhafte und reichliche Gerichte, die von den einzigartigen Weinen der Region.

Das Meran WineFestival ist der Triumph des Essens und Trinkens, es zeigt die Liebe für Weine und Delikatessen höchster Qualität, aber hier jeden Tag ist es möglich zu genießen neue kostbare Spezialitäten. Eine typische Speise sind sicherlich Knödel oder Klöße, die verschiedene Namen von Deutschland zum Polen und von Österreich bis nordöstlichen Italien haben.

Der Name Knödel stammt vom knot für „Klumpen, Knolle, Kugel“ ab. Knödel waren eine arme Speise, die benutzt war, um die Reste wiederzuverwerten: Käse oder Wurst machen das altbackene Brot schmackhaft, es wird gewürfelt und ist von Milch und Eier verbindet. Diesen Kugeln werden dann in Salzwasser pochiert oder darüber gedämpft. Normalerweise werden sie mit geschmolzener Butter gewürzt und als Hauptgericht serviert werden, aber sind auch die perfekte Beilage für Fleisch Gerichte und Suppen.

Es gibt vielen salzigen und süßen Varianten. Süße Knödel sind ganz anders gemacht, sie haben eine schmackhafte Aprikosen- oder Pflaumenfüllung. Manchmal sind sie von Zimt oder Nelken hervorgehoben.

Die die Fleisch und Wurst lieben, sollen eine Schlachtplatte probieren, ein Fleischgericht, das meist aus Kesselfleisch und frischer Blut- und Leberwurst besteht. Normalerweise sind Beilagen der Schlachtplatte Sauerkraut und Brot, Kartoffeln oder Knödel. Man soll sie mit Senf schmecken.

In Meran gibt es auch Nudeln, als Vorspeise gegessen. Schlutzkrapfen oder Schlutzer sind eine regionale Nudelspezialität und werden mit einer Mischung aus Roggen- und Weizenmehl hergestellt, sie haben eine Spinat-Topfenfüllung und werden mit Zwiebeln, Butter und Muskatnuss gewürzt.

Krapfen sind eine typische mit Mohnsamen, Kastanienmarmelade, Aprikosen oder Pflaumen gefüllte Süße, die im kochende Öl frittiert werden. Der Teig ist aus Roggen- und Weizenmehl, Ei, Sahne, Butter, Milch und Salz hergestellt.

Um diese leckere Speise zu hervorheben, soll man die köstliche Weine aus Südtirol trinken. Hier gibt es viele Verbindungen in Speisen und Getränken, im Geschmack, Aromen und Kontrasten. Rotwein und Weißwein höchster Qualität wie Lagrein und Gewürztraminer, aber auch Riesling, Spätburgunder, Sauvignon e Sylvaner.

 

Condividi su: